DATENSCHUTZ

Datenschutz

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Information

Die folgenden Informationen bieten einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren persönlichen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können. Detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter diesem Text.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Website verantwortlich?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Betreiber der Website. Ihre Kontaktdaten finden Sie im Impressum dieser Website.

Wie sammeln wir Ihre Daten?

Zum einen werden Ihre Daten erhoben, wenn Sie uns diese mitteilen. Dies kann sein, z. ZB Daten, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden von unseren IT-Systemen automatisch erfasst, wenn Sie die Website besuchen. Dies sind hauptsächlich technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt, zu dem die Seite angezeigt wurde). Diese Daten werden automatisch erfasst, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Einige der Daten werden gesammelt, um sicherzustellen, dass die Website fehlerfrei ist. Andere Daten können verwendet werden, um Ihr Benutzerverhalten zu analysieren.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, kostenlos Informationen über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben auch das Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Sie können uns jederzeit unter der im rechtlichen Hinweis angegebenen Adresse kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz haben. Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen eingeschränkt wird. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung unter „Recht auf Einschränkung der Verarbeitung“.

2. Hosting

Externes Hosting

Diese Website wird von einem externen Dienstleister (Hoster) gehostet. Personenbezogene Daten, die auf dieser Website aufgezeichnet werden, werden auf den Servern des Hosts gespeichert. Dies können in erster Linie IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Website-Zugriffe und andere über eine Website generierte Daten sein.

Der Hoster wird zum Zwecke der Vertragserfüllung mit unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit.b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter ( Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO).

Unser Host verarbeitet Ihre Daten nur, soweit dies zur Erfüllung seiner Leistungsverpflichtungen und zur Befolgung unserer Anweisungen bezüglich dieser Daten erforderlich ist.

Abschluss eines Auftragsabwicklungsvertrags

Um eine datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir mit unserem Hoster einen Auftragsabwicklungsvertrag abgeschlossen.

3. Allgemeine Informationen und obligatorische Informationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie sich persönlich identifizieren können. In dieser Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Daten wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Außerdem wird erläutert, wie und zu welchem ​​Zweck dies erfolgt.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter ist nicht möglich.

Hinweis zur zuständigen Stelle

Die für die Datenverarbeitung auf dieser Website verantwortliche Stelle ist:

[Vollständiger Name oder vollständiger Firmenname des Website-Betreibers und vollständige Adresse]

Telefon: [Telefonnummer der zuständigen Stelle]
E-Mail: [E-Mail-Adresse der zuständigen Stelle]

Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Eine informelle E-Mail an uns ist ausreichend. Die Rechtmäßigkeit der vor dem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Widerspruchsrecht gegen die Erhebung von Daten in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

WENN DIE DATEN AUF DER GRUNDLAGE DER KUNST VERARBEITET WERDEN. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO, SIE HABEN JEDERZEIT DAS RECHT, DER VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ENTSTEHEN, EINZIEHEN. Dies gilt auch für die Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen. Auf die relevante rechtliche Grundlage, auf der die Verarbeitung erforderlich ist, kann in dieser Datenschutzerklärung Bezug genommen werden. WENN SIE OBJEKTIEREN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSÖNLICHEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, AUSSER WIR KÖNNEN VERPFLICHTENDE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG VON EIGENEN INTERESSEN, AUSFÜHRUNGEN ODER ÜBERBLICKEN DER RECHTE UND ANZEIGEN GEGENÜBER ART. 21 PARA. 1 DSGVO).

WENN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITET WERDEN, UM DIREKTE WERBUNG ZU BETRIEBEN, HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT DIE VERARBEITUNG PERSÖNLICHER DATEN FÜR DIESE WERBUNG ZU VERWENDEN. DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILIEREN IM ZUSAMMENHANG MIT DIESER DIREKTEN WERBUNG. WENN SIE OBJEKTIEREN, WERDEN IHRE PERSÖNLICHEN DATEN NICHT MEHR FÜR DIREKTE WERBUNG VERWENDET (OBJEKT NACH ART. 21 Abs. 2 DSGVO).

Rechtsmittel bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Bei Verstößen gegen die DSGVO haben die betroffenen Personen das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihrem Arbeitsort oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes. Das Recht auf Berufung besteht unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht auf Daten, die wir aufgrund Ihrer Zustimmung oder in Erfüllung eines Vertrags, der Ihnen oder einem Dritten in einem gemeinsamen, maschinenlesbaren Format übergeben wird, automatisch verarbeiten. Wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an eine andere verantwortliche Person beantragen, erfolgt dies nur, wenn dies technisch machbar ist.

SSL- oder TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z. B. Bestellungen oder Anfragen, die Sie als Website-Betreiber an uns senden, verwendet diese Website SSL- oder TLS-Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung daran, dass sich die Adresszeile des Browsers von "http: //" in "https: //" ändert und am Schlosssymbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- oder TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns senden, nicht von Dritten gelesen werden.

Information, Löschung und Korrektur

Im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, Informationen über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung und gegebenenfalls das Recht zur Berichtigung oder Löschung dieser Daten freizugeben. Sie können uns jederzeit unter der im rechtlichen Hinweis angegebenen Adresse kontaktieren, wenn Sie weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten haben.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten eingeschränkt wird. Sie können uns jederzeit unter der im rechtlichen Hinweis angegebenen Adresse kontaktieren. Das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir normalerweise Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer des Tests haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt ist, können Sie die Einschränkung der Datenverarbeitung anstelle der Löschung beantragen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, diese jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich sind, haben Sie das Recht, zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt und nicht gelöscht wird.
  • Wenn Sie einen Einspruch gemäß Art. 21 Absatz 1 DSGVO, Ihre und unsere Interessen müssen abgewogen werden. Solange nicht klar ist, wessen Interessen vorherrschen, haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten - abgesehen von ihrer Speicherung - nur mit Ihrer Zustimmung oder zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person zugelassen werden oder aus Gründen des wichtigen öffentlichen Interesses, die von der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat bearbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Kekse

Einige der Websites verwenden sogenannte Cookies. Cookies schaden Ihrem Computer nicht und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert und von Ihrem Browser gespeichert werden.

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sogenannte "Sitzungscookies". Sie werden nach Ihrem Besuch automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert sind und Cookies nur in Einzelfällen zulassen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder allgemein ausschließen und das automatische Löschen von Cookies aktivieren, wenn Sie den Browser schließen. Wenn Cookies deaktiviert sind, kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsprozesses oder zur Bereitstellung bestimmter von Ihnen benötigter Funktionen (z. B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 4 gespeichert. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, Cookies für die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung seiner Dienste zu speichern. Wurde eine entsprechende Einwilligung angefordert (z. B. Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. eine DSGVO; Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

Wenn andere Cookies (z. B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Cookie-Zustimmung mit Usercentrics

Diese Website verwendet die Cookie-Einwilligungstechnologie von Usercentrics, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies auf Ihrem Gerät einzuholen und diese gemäß den Datenschutzbestimmungen zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist Usercentrics GmbH, Rosental 4, 80331 München, Website: https://usercentrics.com/de/ (im Folgenden "Usercentrics").

Wenn Sie unsere Website betreten, werden folgende personenbezogene Daten an Usercentrics übertragen:

  • Ihre Einwilligung (en) oder der Widerruf Ihrer Einwilligung (en)
  • Ihre IP-Adresse
  • Informationen zu Ihrem Browser
  • Informationen zu Ihrem Gerät
  • Zeitpunkt Ihres Besuchs auf der Website

Darüber hinaus speichert Usercentrics ein Cookie in Ihrem Browser, um Ihnen die erteilte Einwilligung oder deren Widerruf zuweisen zu können. Die auf diese Weise gesammelten Daten werden gespeichert, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, das Usercentrics-Cookie selbst zu löschen oder der Zweck der Datenspeicherung nicht mehr gilt. Obligatorische gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben unberührt.

Usercentrics wird verwendet, um die gesetzlich vorgeschriebene Zustimmung zur Verwendung von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO.

Vertrag zur Auftragsabwicklung

Wir haben einen Auftragsabwicklungsvertrag mit Usercentrics abgeschlossen. Dies ist ein datenschutzrechtlich vorgeschriebener Vertrag, der sicherstellt, dass Usercentrics die personenbezogenen Daten unserer Website-Besucher nur in Übereinstimmung mit unseren Anweisungen und in Übereinstimmung mit der DSGVO verarbeitet.

Server-Protokolldateien

Der Anbieter der Seiten sammelt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Protokolldateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Diese sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Betriebssystem verwendet
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Computers
  • Uhrzeit der Serveranforderung
  • IP Adresse

Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen kombiniert.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Art gesammelt. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und Optimierung seiner Website - dazu müssen die Server-Protokolldateien aufgezeichnet werden.

Kontakt Formular

Wenn Sie uns Anfragen über das Kontaktformular senden, werden Ihre Daten aus dem Anfrageformular, einschließlich der dort angegebenen Kontaktdaten, von uns zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage und bei Anschlussfragen gespeichert. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Art verarbeitet. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn Ihre Anfrage mit der Vertragserfüllung zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen beruht die Bearbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gesendeten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 Lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. a DSGVO) ) wenn dies abgefragt wurde.

Die Daten, die Sie in das Kontaktformular eingeben, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung nicht mehr gilt (z. B. nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Anfragen per E-Mail, Telefon oder Fax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Fax kontaktieren, wird Ihre Anfrage einschließlich aller daraus abgeleiteten personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) von uns zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Diese Daten werden auf der Grundlage von Art verarbeitet. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, wenn Ihre Anfrage mit der Vertragserfüllung zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen anderen Fällen basiert die Verarbeitung auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 Lit. DSGVO) und / oder auf unseren berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 Lit. GDPR), da wir ein berechtigtes Interesse haben in der effektiven Bearbeitung der an uns gesendeten Anfragen.

Die Daten, die Sie uns über Kontaktanfragen senden, bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, sie zu löschen, Ihre Einwilligung zur Speicherung zu widerrufen oder der Zweck der Datenspeicherung nicht mehr gilt (z. B. nachdem Ihre Anfrage bearbeitet wurde). Obligatorische gesetzliche Bestimmungen - insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite verwendet sogenannte Web-Schriftarten, die von Google zur einheitlichen Anzeige von Schriftarten bereitgestellt werden. Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Web-Schriftarten in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Google-Servern herstellen. Dies gibt Google das Wissen, dass auf diese Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde. Die Verwendung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.

Wenn Ihr Browser keine Web-Schriftarten unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschrift verwendet.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Google Maps

Diese Website verwendet den Google Maps-Kartendienst über eine API. Der Anbieter ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um die Funktionen von Google Maps nutzen zu können, müssen Sie Ihre IP-Adresse speichern. Diese Informationen werden normalerweise auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Verwendung von Google Maps ist im Interesse einer ansprechenden Präsentation unserer Online-Angebote und um das Auffinden der auf der Website angegebenen Orte zu vereinfachen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Absatz 1 lit. f DSGVO.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de .

Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf dieser Website "Google reCAPTCHA" (im Folgenden "reCAPTCHA"). Der Anbieter ist Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob Daten auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) von einer Person oder einem automatisierten Programm eingegeben werden. Zu diesem Zweck analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Website-Besuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Website-Besucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Aufenthaltsdauer des Website-Besuchers auf der Website oder Mausbewegungen des Benutzers). Die während der Analyse gesammelten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Website-Besucher werden nicht darüber informiert, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Website-Betreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Spionage und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google und in den Nutzungsbedingungen von Google unter den folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://policies.google.com / Terms? hl = de .